gbs-law.de | Datenschutzerklärung
 

Datenschutzerklärung

 

I.     Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

 

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Wir achten daher streng auf die Einhaltung der in Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

 

 

II.    Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung  personenbezogener Daten

 

1.   Wir setzen zur Erbringung unserer Leistungen gegenüber unseren Mandanten  und den Besuchern unserer Internetseiten elektronische Datenverarbeitungsanlagen ein.

 

2.   Wir erheben und speichern die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Post-Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer Zahlungsdaten etc.).

 

Des Weiteren wird aus technischen Gründen auf unseren Internetseiten die IP-Adresse, Datum/Uhrzeit, HTTP-Methode (z.B. GET, POST), URL der aufgerufenen Seite, HTTP Result Code (z.B. 200=Erfolg, 404=Seite nicht gefunden), Anzahl der Bytes, die zurück an den Browser geschickt wurden, erfasst. Logfiles werden nach 14 Tagen gelöscht.

 

3.    Unsere Internetseite verwendet Google Maps, um die geographische Lage unserer Kanzlei anzuzeigen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten der Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de veröffentlicht. Dort können Sie unter „Mein Konto“ auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

4.    Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen wir zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), zur Bearbeitung Ihrer Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), zur Rechnungstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), um die Einhaltung von Gesetzen und Verordnungen sicherzustellen, insbesondere die Aufbewahrungspflicht gemäß § 257 HGB (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO) und um (rechtliche) Ansprüche durchzusetzen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

 

Zu den vorgenannten Zwecken behalten wir uns vor, gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten auch innerhalb der Europäischen Union und anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum an von uns beauftragte Dienstleister weiterzugeben. Diese sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und nur unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen zur Erbringung der gewünschten Leistungen zu verwenden. Wir arbeiten mit Dienstleistern der folgenden Kategorien zusammen: Web-Agentur   und Web-Hoster bezüglich des Betriebs unserer Internetseite und unseres E-Mail-Servers, IT-Dienstleistern bezüglich der technischen Betreuung unserer Computer und Postdienstleistern bezüglich des Postversands.

 

Hiervon abgesehen  werden wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Dritten gegenüber nur bekannt geben, wenn

 

-      wir von Ihnen hierzu ausdrücklich ermächtigt wurden (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO,

-      wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO) oder

-      wenn eine solche Weitergabe notwendig ist, um unsere Rechte durchzusetzen oder zu schützen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

 

 

III.   Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

 

 

1.    Zur Erfüllung unserer Aufbewahrungspflichten gemäß § 257 HGB speichern wir Ihre zur Rechnungstellung verwendeten personenbezogenen Daten 10 Jahre lang, gerechnet ab der letzten an Sie ausgestellten Rechnung oder Gutschrift. Wenn Sie innerhalb der 10 Jahresfrist nicht alle unsere fälligen Zahlungsansprüche beglichen haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten weiter bis zur Begleichung aller unserer offenen Zahlungsansprüche.

 

2.    Unsere Handakten bewahren wir entsprechend § 50 BRAO 6 Jahre lang beginnend mit dem Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Auftrag beendet wurde, auf.  Alle weiteren von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns 6 Jahre - gerechnet ab deren Mitteilung  - gespeichert (§ 257 Abs. 4 HGB).

 

 

IV.   Zu Ihren Rechten

 

1.    Sie können sich jederzeit mit einer E-Mail an info@gbs-law.de über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten informieren, die Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten und die Korrektur unzutreffender personenbezogenen Daten fordern. Wir werden Ihre Anfragen zeitnah bearbeiten.

 

2.    Selbstverständlich können Sie auch mit einer E-Mail an info@gbs-law.de  gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung oder gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung der über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten dann umgehend löschen bzw. deren Verarbeitung einschränken. Die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung erfolgt jedoch in jedem Fall erst, nachdem sämtliche bestehenden Verträge und sonstigen Rechtsbeziehungen mit Ihnen vollständig abgewickelt wurden. Eine Löschung kann erst erfolgen, wenn wir nicht mehr gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Bitte beachten Sie, dass wir nach der Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung nicht mehr auf die vormals von Ihnen angegebenen Daten zurückgreifen können und möglicherweise anhängige Anfragen nicht bearbeiten können. Soweit wir gesetzlich zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten verpflichtet sind, werden wir diese mit einem Sperrvermerk versehen und nicht mehr für die Kommunikation verwenden.

 

3.    Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie berechtigt, eine Kopie dieser Daten schriftlich oder elektronisch als CSV-Datei anzufordern. Wir werden Ihnen die erste Kopie mit Ihren personenbezogenen Daten kostenlos zusenden bzw. an den von Ihnen benannten Dritten weiterleiten.

 

4.    Soweit Sie in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Ihnen eingewilligt haben und wir diese noch gespeichert haben, werden wir Ihnen bzw. einem von Ihnen benannten Dritten diese auf Ihre Aufforderung hin als CSV-Datei zur Verfügung stellen.

 

5.   Ihnen steht als Betroffener einer Datenverarbeitungsmaßnahme  unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes  gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen diese Verordnung verstößt.

 

6.    Soweit die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt (insbesondere zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit und gegebenenfalls zur Zusendung unseres Newsletters), können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen.

 

7.    Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung von berechtigten Interessen von uns oder einem Dritten gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f) DS-GVO besteht gemäß Art. 21 DS-GVO ein Widerspruchsrecht. Auf Ihren Widerspruch hin werden wir die Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs.1 lit. f) DS-GVO beenden, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, insbesondere wenn Sie noch nicht alle unsere offenen Zahlungsansprüche beglichen haben.

 

8.    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an info@gbs-law.de  senden. Gerne werden wir Ihre Fragen kostenlos beantworten. Statt per E-Mail können Sie sich selbstverständlich auch postalisch oder per Telefax an die verantwortliche Stelle gemäß Ziff. VII wenden.

 

 

 

V.    Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls anzupassen. Wir werden Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung in Textform an eine von Ihnen angegebene Kontaktadresse informieren.

 

 

VI.   Mindestalter

 

Wir bieten unsere Leistungen und Produkte nur Nutzern an, die mindestens 16 Jahre alt sind.

 

 

VII.  Verantwortliche Stelle

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist die

 

Baumann Rechtsanwälte PartmbB

Mörikestraße 3

70178 Stuttgart

Telefon: +49 0711 222919-0

Telefax: +49 0711 222919-10

E-Mail: info@gbs-law.de

Seitenempfehlung
x